Freitag, 9. August 2013

Verlobungskarte für meine Nichte

Letzte Woche rief mich meine Nichte an und meinte, Tantchen, ich muss Dir was erzählen.
Ihr Lebensgefährte Frank hatte ihr am Wochenende einen Heiratsantrag gemacht.


So habe ich mir dann Gedanken gemacht und folgende Karte ist dann entstanden.


Diesmal habe ich eine B6 Karte in den Farben Himbeerrot, Savanne und Flüsterweiß gebastelt.
Der Text ist gestempelt und anschließend embosst. Die liegenden Rosen habe ich mit Stickless überzogen, den geprägten Rand nur gewischt.
In meinem Fundus habe ich noch die doppelten Herzen gefunde, die ich mit Schleifenband befestigt habe. Die Initialen des Brautpaares habe ich in die Herzen geklebt.

ich danke für Eurer Interesse an meinen kleinen Werken und fruee mcih jetzt schon auf Eure Kommentare.


Kommentare:

  1. Die Karte ist wunderschön,und schaut sehr edel aus
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Helga,

    deine Karte ist wunderschön geworden. Sie sieht sehr elegant aus und gefällt mir sehr gut. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallole liebe Helga, das ist eine hübsche Karte zur Verlobung deiner Nichte. Sie wird sich bestimmt dolle freuen. Bussi - Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Danke Ihr Lieben, für die lieben Kommentare.
    Leider weiss ich bis heute nicht, ob die Karte angekommen ist bzw. ob sie gefallen hat :-( (hatte ich aber fast so erwartet)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöle Helga,

    na da hast du eine ganz tolle Karte gezaubert. Genau richt für so einen tollen Anlass. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen