Sonntag, 12. Mai 2013

Und wieder eine Torte

Ich wünsche Euch einen schönen, leider wohl, wenigstens bei uns, verregneten Muttertag. Was soll Frau also andes machen, als den Blog mal wieder zu erweitern :-)
Ich habe wieder eine Torte fertig, diesmal soll sie einer ehemaligen Kollegin zum 50. Geburtstag überreicht werden. Da ich selber nicht an der Feier teilnehmen kann, mußte die Torte frühzeitig fertig werden und das ist das Ergebnis



 Die Tortenstücke habe ich, wie immer aus weißem Cardstockpapier gefertigt. passend zum Bild habe ich die übrige Deko natürlich in Blau gehalten. Für die Bordüre kam ein Bordürenstanzer von Martha Stewart zum Einsatz. Die quadratische Karte habe ich zu einer Easelkarte umgearbeitet, Das Bild meiner Kollegin mit einem meiner geliebten Spellbinders ausgestanzt, das Hintergrundpapier mit der entsprechend größeren Stanze

ausgestanzt und aufeinandergeklebt.
Den Glückwunsch habe ich mit klarem Stempelkissen gestempel und anschließend blau embosst. Dafür habe ich mir das Mittelteil der Stanze von Marianne Design rausgesucht und den
Glückwunsch gut platziert, ausgestanzt.
Sticker zum Geburtstag durfte natürlich nicht fehlen, sowie ein paar kleine Stanzteile, sowie eine kleine Kette mit Glitzersteinen.


 
 Damit die Kollegin auch weiß, was sie mit der Torte anfangen soll, weil sie sie ja nicht essen kann, habe ich aus dem  "alle meine Minis"  Stempelset von Stampin Up zwei Motive rausgesucht, gestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt, mit einem Abstandhalter versehen und auf die Bordüre aufgeklebt. Natürlich darf die "50" nicht fehlen, 
die gestempelte 50 habe ich golden embosst und den Tag auch mit einem 3D-Pad auf die Bordüre aufgeklebt.

 Die ganze Torte sah noch sehr faad aus, deshalb habe ich mich entschlossen, in meiner Blumenkiste zu kruschen und habe die Röschen gefunden, die ich noch mit Stickless etwas aufgepimpt habe, und nach dem Trocknen mit Dodits auf jedes Tortenstück geklebt habe.




Ich bedanke mich für Euer Interesse


Kommentare:

  1. Helga, das ist wieder eine gelungen Torte geworden , echt toll
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Helga, schön zu sehen das du wieder so viele schöne Sachen zauberst. Die Torte ist ja wohl auch wieder ein Traum geworden.
    Vielleicht magst du mal bei mir reinschauen, ich habe heute eine Challenge gestartet - sicher ist das was für dich. Ich würd mich sehr freuen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Helga, ja, ich nehme auch gerne ein Stück von deiner Torte. ;))) Auch hier hast du wieder viel Herzblut reingelegt und eine superschöne Torte gebaut. Gefällt mir! Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hela, da hast du wieder eine ganz tolle Torte gemacht. Und wie ist die Füllung? Sie ist toll.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen