Montag, 6. Mai 2013

Trauerkarte für ein Baby

Im entfernten Familienkreis starb im April ein 12 Wochen altes Baby.
Es ist mir nicht leicht gefallen für den traurigen Anlass eine Trauerkarte zu basteln.
Aber seht selbst



Ich habe mich für eine hellgraue C6 Karte entschieden. Als Kontrast habe ich Transparentpapier mit rosen aufgeklebt. Den Spruch hatte ich noch als 3D Bild in meinem Vorrat. Mit schwarz-goldene Bordürensticker und schwarzen Textsticker wurde die Karte fertiggestellt.

Danke für Euer Interesse

Kommentare:

  1. Helga dem Anlass entsprechend schön.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga,
    ich weiß wie schwer es dir gefallen ist und ich kann dir nur sagen du hast es sehr liebevoll gestaltet. Es tut sehr weh wenn ein so kleines Wesen gehen muss. Meine Gedanken sind bei den trauernden Eltern. Es gibt keine Worte die ihren Schmerz lindern. Ich wünsche allen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga, das denke ich mir dass das ein sehr schweres Thema ist. Aber du hast es doch gut und ansprechend hinbekommen!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott Helga, daß war mit Sicherheit nicht einfach für dich so eine Karte zu machen. Aber sie ist schön für so einen traurigen Anlass.
    Ich drück dich mal ganz lieb.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen