Sonntag, 3. März 2013

Für eine liebe ehemalige Kollegin zum 30. Geburtstag


Was sagt Ihr dazu?

Eine ehemalige Kollegin von mir feiert 2013 ihren 30. Geburtstag, zudem liebt sie ihren Hund heiß und innig.
Diese Karte ist mir dazu eingefallen
ich habe mich diesmal für eine quadratische blasslilafarbene Karte entschieden, was man leider nicht erkennen kann.:-(
meine Lieblingsstanze von Marianne Design kam wieder zum Einsatz, ebenso  wie meine Spellbinders rund, einmal glatter Rand, einmal gewellter Rand
die ich mit Klebebads übereinander geklebt habe.
Den Hund habe ich aus einem LeSuh Stanzbogen ausgebrochen, mit Klebepads aufeinander positioniert als 3D-Bild seitlich platziert.

Die Karte gefiel mir noch nicht, etwas fehlte, aber was ?????
Bei meinen Bordürenstickern wurde ich fündig und habe den geschwungenen Rand des Spiegelkartons außen am Kartenrand weitergeführt.
Zum Schluß wurde noch ein Goldsticker "herzlichen Glückwunsch" plaziert und.....
weil es eine sehr liebe Kollegin war, 3 kleine fablich passsende Herzen aufgeklebt.
ich danke Euch für euer Interesse



Kommentare:

  1. Hallo Helga, mir gefällt die Karte gut und deiner ehemaligen Kollegin ganz sicherlich auch.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,

    na da wird sie sich aber sehr drüber freuen. Sie ist toll und ein Hund ist genau das richtige für sie. Sehr schön gemacht.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen