Dienstag, 11. Dezember 2012

Teelichterkarte

ich möchte auch meine weihnachtlichen Aktivitäten nicht unterschlagen und fange mal mit einer Teellichterkarte an.
verwendet habe ich Cardstockpapiere, Clearstamps von VivaDecor und Stampin up, sowie die dazugehörige Stanze. Embosssingpulver gold u. marone, dkl. rotes schmales Satinband, Stanze von Nelli Snellen für den Tag, sowie 4 Duftteelichter, natürlich mit weihnachtlichen Düften und zum Schluss noch einen kleinen TannenbaumCharm.
Ich danke für euer Interesse.

Kommentare:

  1. Liebe Helga,

    das ist eine wunderschöne Teelichtkarte.
    Die kommen immer wieder sehr gut an als kleines Geschenk.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee wieder von dir, sowas schönes zu machen. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga, auch hier ist dir wieder eine süße Teelichterkarte gelungen. Ich finde es toll, dass die Kerzen duften. Und deine Farbkombination ist sehr chic. Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen