Samstag, 22. Dezember 2012

*freu* *freu* *freu* *freu* Ihr werdet es nicht glauben. Ich habe mit einer Schutzengelkerze an der Engelchallenge bei den "Basteltanten" teilgenommen und tatsächlich gewonnen. Was ich gewonnen habe, möchte ich euch hier nicht vorenthalten.
Auch hier noch einmal meinen herzlichsten Dank auch für die sehr schöne Weihnachtskarte, in dem die Folder versteckt waren :-)

Montag, 17. Dezember 2012

Geburtstagskarte

So und nun noch die 3. Variante zum Geburtstag meiner Tochter.
auch hier habe ich wieder Cardstock in beige und braunen Spiegelkarton für die Stanzteile hergenommen. Der Henry-Stempel ist von Wiff of Joy, wurde mit Distress-Stempelkissen coloriert, Für die Deko habe ich Stickerbordüren aufgeklebt und Papierröschen aufgeklebt.

Hochzeitskarte - Diamantene Hochzeit

Die 2. Variante ist eine Auftragsarbeit zur Diamantenen Hochzeit.
Benutzt habe ich beigen Cardstock, braunen Spiegelkarton, Stanzer von Marianne Design und zur Deko noch Papierröschen in einem Braunton, sowie ein paar kleinen Glitzersteinen.

vielen Dank für euer Interesse. Ich freue mich auf eure Kommentare.

Hochzeitskarte

Nachdem ich am Wochenende meine gesamte Weihnachtspost geschrieben und heute verschickt habe, will ich Euch hier 3 Karten zeigen, Grundkarte ist gleich, allerdings habe ich jede anders dekoriert. aber seht selber Hier die erste Karte,zur Hochzeit, bei Bedarf können Namen des Brautpaares und das Hochzeitsdatum eintragen.
verwand habe ich Cardstock in Beige, für die Stanzungen habe ich roten Ccardstockpapiert benutzt, Die Herzen habe ich mit den entsprechenden Spellbinders gestanzt u. geprägt.

Dienstag, 11. Dezember 2012

Teelichterkarte

ich möchte auch meine weihnachtlichen Aktivitäten nicht unterschlagen und fange mal mit einer Teellichterkarte an.
verwendet habe ich Cardstockpapiere, Clearstamps von VivaDecor und Stampin up, sowie die dazugehörige Stanze. Embosssingpulver gold u. marone, dkl. rotes schmales Satinband, Stanze von Nelli Snellen für den Tag, sowie 4 Duftteelichter, natürlich mit weihnachtlichen Düften und zum Schluss noch einen kleinen TannenbaumCharm.
Ich danke für euer Interesse.

Montag, 10. Dezember 2012

Schutzengelkerze

Und gleich noch eine Schutzengelkerze, die ich zur Geburt meiner 1. Enkelin Laura gebastelt habe.
die Kerze, in Form eines Buches habe ich auf eine Spiegelkachel geklebt. Ein Klinikfoto mit Transfergel bearbeitet, den Hintergrund des Bildes abgezogen und das Bild als Folie auf die Kerze geklebt, anschließend mit einer Wachsbordüre eingerahmt. auf der linken Buchseite habe ich einen Schutzengelspruch augeklebt, sowie Name und Geburtstdatum mit Stickern dekoriert. Mit dieser Kerze nehme ich an der Basteltantenchallenge teil.

Ich danke für Euer Interesse und freue mich auf Eure Kommentare.

Schutzengelkerze

Diese Kerze habe ich meiner Nachbarin gebastelt, zur Geburt ihrer Tochter.
Die Kerze ist cremefarben. Das Bild habe ich aus der Zeitung, mit Transfergel bearbeitet und anschlie0ßend auf die Kerze geklebt. Durch den Spruch am linken oberen Rand ist die kerze zu einer kleinen Schutzengelkerze geworden.

Babykarte

Hier zeige ich Euch eine Baby-Body-Card
Ich habe für die Karte rosa farbendes und weißes Cardstockpapier verwendet, in der Mitte ein 3D-Bild, sowie zur Personalisierung der Karte goldfarbenen Sticker verklebt.

Sonntag, 9. Dezember 2012

Geldgeschenkverpackung

Zu der Hochzeitskarte gehört natürlich noch ein Geschenk. Das Geldgeschenk im Briefumschlag zu überreichen, wäre zu einfach geworden und deshal habe ich wieder eine Torte gebastelt.
Hier zeige ich Euch jetzt noch einige Detailaufnahmen der Torte
Die Schablonen für die Tortenstücke habe ich durch meine Joy gekurbelt, anschließend ausgeschnitten und zusammengeklebt. Für die Deko habe ich wieder diverse Stanzen bemüht. Ich habe mich sehr gefreut, als die Torte bei der Geschenkübergabe ein richtiger Hingucker wurde. :-)

Hochzeitskarte

Jetzt wird es aber wieder mal Zeit, dass ich euch ein paar von mir gebasteltete Werke zeige. Zuerst eine Hochzeitskarte für den Arbeitskollegen meines Mannes
hier nochmal ein Detailbild der Hochzeitskarte
Das Karte ist 18x18 cm, also quadratisch. Dür die Deko habe ich Spiegelkarton und diverse Stanzen eingesetzt. Da ich mich beim colorieren noch sehr schwer tue, hat mir meine Tochter geholfen und die Coloration des Feuerwehrmannes Henry und der Flowerlady übernommen. Dafür noch mal meinen herzlichsten Dank an mein Töchterchen. Bei der Flowerlady mußte ich den eigentlich dazugehörigen Kaktus entfernen, das Bild wäre sonst zu groß geworden.

Sonntag, 29. Juli 2012

Geschenkverpackung Hochzeitstorte

3 stöckige Torte als Geldgeschenkverpackung
Mein Sohn ist Trauzeuge bei seinem besten Freund und dafür sollte ich eine Geldgeschenkverpackung zaubern. Seht selber, was ich mir habe einfallen lassen
die Komplettansicht, ich habe die Schablonen für die Tortenstücke durch meine Prägemaschine gekurbelt, nochmal nachgefalzt und zusammengeklebt. Aus Cardstockpapier habe ich die Bordüre in der richtigen Breit ausgeschnitten und die Herzen anschließend gestanzt. für die mittlere Etage war ist die Bordüre etwas schmaler, reicht aber noch für den Herzstanzer gerade aus. Anschließend habe ich mir aus dem gleichen, roten Cardstock eine schmale Bordüre geschnitten und um die Tortenstücke gelegt. Die Eheringe sind aus Marianne Design Creatable gestanzt und aufgeklebt.
Mit einem Spellbinder habe ich den oberen gewellten Kreis ausgestanzt. auch die Herzen sind mit Spellbindern gestanzt.
Auf der "Rückseite" habe ich die Schwäne, auch Creatable von Marianne Design mit Cardstock hinterlegt und aufgeklebt.

Dienstag, 20. März 2012

So und weil ich gerade dabei bin zeige ich Euch auch meinen Stand, den ich vorgestern auf der Hobby u. Künstlerausstellung in Lappersdorf aufgebaut hatte. Meine Geschenkschachtelecke sah später dann ziemlich leer aus, ebenso der Kartenständer. Aber so soll es ja sein. Karten wech - Geldbeutel voll :-))
Nun wird aber fleißig weitergebastelt, denn die nächste Ausstellung folgt am kommenden Sonntag. Vielen Dank fürs anschauen liebe Grüße Helga
Hallo Ihr Lieben, bei mir war es wieder etwas ruhiger, Betonung liegt auf "ruhiger" Yvonne und ich waren in/auf......ja......wo wohl???? auf der Creativa. War zwar etwas stressig, weil wir relativ wenig Zeit hatten, trotzdem wurden wir fündig. Das Shoppingergebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten. :-)
Dann habe ich, nachdem ich von einer lieben Freundin auf das Teil aufmerksam gemacht worden bin, diesen Kartenhalter gekauft. Gibts in verschieden Größen und Ausführungen und nimmt unheimlich viele Karten auf. Bin natürlich erstmal dran vorbeigelatscht, denn wenns ums Kartenbasteln geht, wer schaut sich dann ein Teil an, welches aussieht wie eine Strickleiter :-)
vielen Dank fürs anschauen sonnige Grüße aus der Oberpfalz Helga

Sonntag, 5. Februar 2012

und hier die 2. Karte, diesmal zur Konfirmation ud eine ganz andere Technik. Hier habe ich fast alle Materialien aus Betty-creation-Online-Shop verarbeitet und in den Farben weiß grün gehalten. Die Grundkarte ist wieder weißes Cardstockpapier. Darüber hae ich ein grünes Papier geklebt. Das HIntergundpapier mit dem Wirbelstempel ist selbstgemacht. Dazu habe ich den Der Spruch ist wieder emboßt, zur Konfrmation nur in Kartenfarbe gestempelt. Die Ecken habe ich mit CREAlies gestanzt und aufeinandergeklebt. Halbperlen in Kartenfarbe aufgeklebt. Das Kreuz ist auch ein Stempel, verziert mit einer Halbperle
Ich habe dafür weißen Cardstock in Leinenstruktur benutzt, der gestempelte Spruch, er ist aus Bettys-creation-Online Shop, habe ich selbern emboßt, so kommt er besser zur Geltung. des Tag mit einer Zackenschere ausgeschnitten. Heute habe ich einige Kommunion bzw. Konfirmationskarten fertig gestellt. Hier die erste

Montag, 9. Januar 2012

Hallo, Ihr Lieben,
da bin ich wieder und zeige Euch eine Kerze, die ich für eine liebe Freundin gebastelt habe. Die Kerze habe ich zuerst mit Wachscolor Farbe Perlmutt überstrichen. Den Spruch auf eine Wachsplatte geklebt und dann auf die getrocknete Kerze mit Wachskleber aufgeklebt.
und damit man nicht immer die Vorderseite ansehen muss, habe ich die Rückseite der Kerze auch gestaltet Die Initalien meiner Freundin sind Sticker, die Röschen sind wieder Wachsmotive. Der"Kerzenständer ist eine ovale Glasschale, die ich mit Klebeperlen verziert habe.
Vielen Dank fürs Anschauen

Dienstag, 3. Januar 2012

Heute zeige ich Euch die Taufkerze, die ich für Laura gebastelt habe.
und zum Schluss noch die Glückwunschkarte zur Taufe
Vielen Dank fürs anschauen

Montag, 2. Januar 2012

Heute zeige ich Ech die Schutzengelkerze, die ich für unsere Enkelin Laura gebastelt habe.
Die Kerze hat die Form eines offenen Buches. Laura hatte schon im ALter von 3 Tagen im Krankenhaus ein Fotoshooting. Ich habe allerdings nicht das Bild auf die Kerze gekleb. Ich habe mittels Transferlack vom Bild eine Folie hergestellt, die ich dann auf die Kerze geklebt habe und anschließend mit einem Kerzenlack überzogen habe. Die angezeigten Seiten habe ich mich Wachsschnüren verziert. Zum Schluss habe ich die Kerze auf eine runde Glaskachel geklebt. Viel Spass beim anschauen Eure Helga